Vollzug der Wassergesetze

 

Antrag der Gemeinde Stallwang, in der VG Stallwang, Straubiner Straße 18, 94375 Stallwang, auf Erteilung einer gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis für das Entnehmen, Zutageleiten und Ableiten von Grundwasser aus der Quelle Steinernkreuz auf dem Grundstück Flur Nr. 667, Gemarkung Geraszell, Gemeinde Wiesenfelden, für die öffentliche Wasserversorgung des Ortsteiles Steinernkreuz, Gemeinde Stallwang und Festsetzung eines Wasserschutzgebietes für diese Wasserversorgung

Bekanntmachung

Übersichtslageplan

Lageplan

Quellfassungsplan

Hochbehälter

Grundstücksverzeichnis Germarkung Geraszell

Grundstücksverzeichnis Gemarkung Zinzenzell

Grundstückslageplan

Antrag

Inhaltsverzeichnis 1

Inhaltsverzeichnis 2

Quellschüttungen

Graphische Darstellung der Quellschüttungen

Chemie Steinernkreuzquelle 2017 - EÜV

Chemie Steinernkreuzquelle 2016 - PSM

Auflagenkatalog

Lageplan mit Grundwassereinzugsgebiet und Markierungsversuchsergebnis

Übersichtslageplan mit Schutzgebietsvorschlag

Lageplan mit Schutzgebietsvorschlag und Höhenlinien

Lageplan mit Schutzgebietsvorschlag

Luftbild mit Schutzgebietsvorschlag

Detaillageplan Fassungsbereich Steinernkreuzquelle

Geohydrologische Beurteilung

 

 

 

Einleiten von Niederschlagswasser aus dem Ortsteil Saulburg in den Furtbach durch die Gemeinde Wiesenfelden, Landkreis Straubing-Bogen

Bekanntmachung

Deckblatt

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Übersichtslageplan

Berechnungslageplan

Lageplan RRB 3

Grundstücksverzeichnis

Längsschnitt 1 und 2

Teichmönch

RRB 3

Grundstückslageplan

Bemessung Regenrückhaltevolumen

Berechnung vollkommener Abfluss

Niederschlagshöhen und -spenden
 

 

Einleiten von Niederschlagswasser aus den Baugebieten „Peterlhöhe“ und „Thennengraben“ in einen zum Beckenweiher führenden namenlosen Wiesengraben sowie in den Beckenweiher durch die Gemeinde Wiesenfelden, Landkreis Straubing-Bogen

Bekanntmachung

Deckblätter

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Übersichtslageplan

Berechnungslageplan

Lageplan Regenklärbecken

Detailplan RW18

Detailplan RW33

Anhang 1 und 2

Bemessung Rohrdrossel RW18

Längsschnitt 1 und 2

Niederschlagshöhen- und spenden

 

Einleiten von Niederschlagswasser aus dem Baugebiet "Ebenfeld" in einen zum Roßbach führenden namenlosen Graben durch die Gemeinde Wiesenfelden, Landkreis Straubing-Bogen

Bekanntmachung

Erläuterung

Übersichtskarte

Berechnungslageplan

LS Kanäle und RRB-Schnitte RRB

Grundstückslageplan

 

 

Einleiten von Niederschlagswasser aus den Ortsteilen Edenhof, Spitzhaus, Beinstreich, Hauptenberg, Prommersberg, Geraszell, Emmerszell, Zirnberg, Thurasdorf, Geßmannszell, Bleichhaus und Kieselhaus in oberirdische Gewässer sowie das Grundwasser durch die Gemeinde Wiesenfelden, Landkreis Straubing-Bogen
 

Bekanntmachung

Deckblatt Inhaltsverzeichnis

Erläuterung

Übersichtskarte 1

Übersichtskarte 2

Übersichtslageplan 1

Übersichtslageplan 2

Übersichtslageplan 3

Übersichtslageplan 4

Berechnungslageplan 1 - Spitzhaus

Berechnungslageplan 2 - Geßmannszell

Berechnungslageplan 3 - Thurasdorf

Berechnungslageplan 4 - Hauptenberg

Berechnungslageplan 5 - Geraszell

Berechnungslageplan 6 - Edenhof

Berechnungslageplan 7 - Zirnberg

Berechnungslageplan 8 - Beinstreich

Berechnungslageplan 9 - Kieselhaus, Bleichhaus

Berechnungslageplan 10 - Prommersberg

Berechnungslageplan 11 - Emmerszell

 

Einleiten von Niederschlagswasser aus dem Baugebiet "Bäckerfeld II", OT Saulburg in das Grundwasser durch die Gemeinde Wiesenfelden, Landkreis Straubing-Bogen
 

Bekanntmachung

Deckblatt

Erläuterung

Inhaltsverzeichnis

Niederschlagsdaten

Anhang 1

Anhang 2

Berechnungslageplan

Übersichtskarte

 

 

Antrag des Wasserbeschaffungsverbandes Pilgramsberg-Eggerszell, vertreten durch Herrn Rupert Janker, Dorfstraße 3 a, 94372 Rattiszell/Eggerszell, auf Erteilung einer gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis zur Entnahme von Wasser aus den Quellen Q 9, Q 10 und Q 11 (auf den Grundstücken Flur Nrn. 744, 744/2 und 747, Gemarkung Geraszell, Gemeinde Wiesenfelden) und für das Zutageleiten und Ableiten von Grundwasser aus den Brunnen I und II (auf den Grundstücken Flur Nrn. 736/4 und 741/7, Gemarkung Geraszell, Gemeinde Wiesenfelden).

Bekanntmachung

Anlagenverzeichnis

Erläuterung des Vorhabens

Übersichtslageplan

Lageplan mit Rohrleitungsnetz

Brunnenausbauplan

Wasserbedarfsberechnung

Bescheid vom Landratsamt Straubing-Bogen